Home

Kein Mensch braucht einen Datenschutzbeauftragten!
Er braucht nur im Schadensfall genügend Geld.
Können Sie sich das leisten?
©


Sicherheit im Internet

“Datenschutzgrundverordnung”, “Opt-Out-Cookies” oder “Datenzugriffsanfrage” – fühlen auch Sie sich im ersten Moment überfordert, wenn Sie diese Begriffe lesen? Dann geht es Ihnen so wie vielen anderen kleinen und mittelständischen Unternehmen auch, denn das Datenschutzrecht ist für Laien nicht einfach zu durchschauen und ändert sich ständig. Deshalb biete ich Ihnen als Datenschutzbeauftragter eine fachmännische Unternehmensberatung zu genau diesem Thema. Da ich mich für Ihr Unternehmen um alle Anforderungen des Telekommunikationsrechts kümmere, können Sie sich komplett auf Ihre eigentliche Arbeit konzentrieren. Das spart nicht nur Zeit, sondern oftmals auch Frust.


Datenschutz als Dienstleistung

Ich bin Ihr kompetenter Ansprechpartner zum Thema Datenschutz in Marienmünster und Umgebung. Als Datenschutzbeauftragter biete ich Ihnen eine Dienstleistung der besonderen Art: Vor allem, wenn Sie eine eigene Website besitzen oder personenbezogene Daten Ihrer Kunden speichern, gibt es eine Vielzahl von gesetzlichen Regelungen zu beachten – mein Job ist es, Ihre Arbeit in Einklang mit dem Datenschutz- bzw. Telekommunikationsrecht zu bringen. Kontaktieren Sie mich noch heute, um eine kompetente Unternehmensberatung zu diesem Thema im Raum Marienmünster zu erhalten.


DSGVO einfach umgesetzt in Vereinen

Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) trifft auch Vereine.
Jeder Verein muss schauen, dass der Umgang mit Daten bei ihnen den neuen Anforderungen entspricht.
Auf was Vereine achten müssen erkläre ich Ihnen gern.


Machen Sie einen Termin mit mir.